Veröffentlichungen

Hier finden Sie eine Auswahl an Veröffentlichungen über MedCareProfessional und unsere wichtigsten Projekte.

 

 

09/2011 | Wenn nur noch der deutsche Arzt hilft 

Der als traumhaft geplante Urlaub in der Nähe von Bangkok und der Geschäftstermin in Nairobi haben eines gemeinsam: Sie avancieren zum Höllentrip, wenn Krankheit oder Unfall die Reise heimsuchen. Was finden die Betroffenen vor Ort vor: medizinische Standards, die sie nur aus dem Fernseher kannten, Ärzte und Krankenschwestern, mit denen eine Verständigung auf Englisch kaum, eine mit Händen und Füßen kaum besser möglich ist...

weiterlesen

 














 

03/2010 | Von Kabul nach Stockholm:
Repatriierung eines schwedischen Soldaten
via Ambulanzflug

Im März 2010 erhält die Einsatzzentrale der MedCareProfessional GmbH den nicht alltäglichen Einsatzauftrag, einen schwedischen Soldaten von Kabul nach Stockholm zu evakuieren. „Nicht alltäglich“ ist nicht etwa das Krankheitsbild des Soldaten, ein Myokardinfarkt, sondern vielmehr der Einsatzort in einem Krisengebiet...

weiterlesen

 














 

11/2009 | Ambulanzflug London – Lusaka (Sambia):
Erprobung des „Baby Pod 2 – Infant Transport Device“

Im November 2009 erhält die Einsatzzentrale der MedCareProfessional GmbH den Auftrag, einen frühgeborenen Säugling von London nach Lusaka, die Hauptstadt Sambias, zu repatriieren. Zur Vorbereitung auf den anstehenden Transport erhält die Medical Crew, bestehend aus Pädiater und Rettungsassistent, den Medical Report der Londoner Kinderklinik...

weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

10/2012 Baby – NAW Witten :Neugeborenenintensivstation als täglicher Arbeitsplatz für Rettungsassistenten

Anfang 2012 wurde der Baby-NAW Witten in Dienst gestellt. Das Marienhospital Witten startete zusammen mit der Firma MedCareprofessional das Projekt, um unabhängig vom Regelrettungsdienst noch schnellere Ausrückzeiten zu garantieren ...

 weiterleiten                                                                   

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hein und Löwenstein   

 12/2014 MedCareProfessional: Fünf Jahre Bodengebundene Intensivtransporte.
 
Durch Veränderungen in der Krankenhausstruktur und durch
Änderungen im Ablauf der Behandlung von Intensivpatienten ist
Ende der 90-er Jahre die Notwendigkeit entstanden, spezielle
Intensivtransportwagen zu betreiben. Als Intensivtransport bezeichnet
man den Transport von intensivmedizinisch behandelten
Patienten... weiterlesen

  

 

 

 

 

 

 

 

 

        

10/2014 Der besondere Kindernotfall:

Arbeiten auf dem Baby-NAW

"Kindernotfall" oder Säuglingsreanimation" - wenn diese Einsatzmeldung auf dem Melder erscheidt, wird fast jedem Rettungsassistenten oder Notarzt mulmig, einfachste Dine wie das Bedienen des Navigationssystem erscheinen kompliziert. Während der Einsatzfahrt kreisen die Gedanken nur um das sich bietende mögliche Szenario. Wie ist die Lage vor Ort? ... weiterlesen                                                                                                                           

  

 

 

 

 

 

 

 

 

   12/2015 Transportmanagement neonatologisch –
pädiatrischer Transporte

Freitag, kurz vor halb zehn Uhr morgens,
es gibt Kaffee.
Die ersten Seminarteilnehmer der
dreitägigen Fortbildung „Transportmanagementneonatologisch-
pädiatrischer Transporte“
haben sich in Hattingen eingefunden
und sind gespannt .... weiterlesen