Die fliegende Intensivstation

Mit unseren Ambulanzflugzeugen können wir jede Destination weltweit erreichen. Die Ausstattung der Flugzeuge entspricht einer mobilen Intensivstation und gewährleistet einen Patiententransport ohne Therapieunterbrechung. Dank unterschiedlicher Flugzeugtypen in unserer Flotte können wir für jeden Transport das optimale Fluggerät auswählen. Dies macht insbesondere für kleine Flugplätze oder auf langen Strecken ökonomisch Sinn.

Das eingesetzte Personal besteht aus Intensivmedizinern der Fachbereiche Innere Medizin, Anästhesie und Chirurgie, die von Rettungsassistenten und Fachkrankenpflegern Anästhesie / Intensivmedizin mit spezieller flugmedizinischer Ausbildung unterstützt werden.

Ambulanzflug

MCP übernimmt zuverlässig Ambulanzflug und mehr 

Professionelle Patientenbetreuung während nationaler und internationaler Transporte - so lässt sich das Leistungsspektrum von MedCareProfessional, kurz MCP, zusammenfassen. Ob Ambulanzflug, Intensivtransport oder Rückholflug aus dem Ausland, MedCareProfessional ist weltweit für Sie im Einsatz und garantiert Ihnen beste Versorgung dank neuster Technik und qualifiziertem Personal. Nutzen Sie den Service von MCP, um im Rahmen eines Ambulanzfluges Patienten über weite Strecken hin zu transportieren.

Was ist ein Ambulanzflug?

MCP bezeichnet seine Ambulanzflugzeuge auch gerne als "fliegende Intensivstationen", da sie genauso wie eine herkömmliche mobile Intensivstation ausgestattet sind. In ihnen ist die neuste Technik verbaut, sodass während des Flugs die Therapie problemlos weitergeführt werden kann. Sollte es Komplikationen geben und ein Notfall eintreten, so kümmern sich ausgebildete Fachkräfte um die beste Versorgung. Das Personal, das bei einem Ambulanzflug vertreten ist, besteht aus Ärzten verschiedener Fachbereiche (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie), Rettungsassistenten und ausgebildeten Pflegern sowie Krankenschwestern. Zwei Berufsplitoten  ist für einen sicheren Flug, eine ruhige Landung sowie einen gefahrlosen Start verantwortlich.

Weltweiter Einsatz

Die Flotte von MCP besteht aus einer Vielzahl von verschiedenen Flugzeugen in unterschiedlicher Größe und mit differenzierter Ausstattung. Daher ist MCP immer der richtige Ansprechpartner, wenn es einen Ambulanzflug zu organisieren gilt. Die Vielzahl der Maschinen macht es dem Team von MCP möglich, auch an sehr kleinen Flugplätzen zu landen. Damit können Sie den Service von MCP weltweit in Anspruch nehmen. Zudem garantiert Ihnen das Team von MCP sehr ökonomisch zu handeln und für jeden Flug die optimale Maschine auszuwählen. So werden beste Versorgung für den Patienten mit finanziellen Vorteilen für den Auftraggeber gekonnt miteinander kombiniert. 

Immer auf dem neusten Stand

Es ist nicht nur die Technik, die bei MCP immer wieder erneuert wird. Auch das Fachwissen des Personals wird immer wieder aufgefrischt, sodass Patienten auf hochqualifizierte Mitarbeiter vertrauen können. Sowohl Ärzte als auch Pfleger und Schwestern nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um auf dem neusten Stand der Medizin zu sein. Lehrveranstaltungen, die sich der Transport- und Flugmedizin widmen, sind von größter Bedeutung und werden daher immer wieder veranstaltet. Darüber hinaus überprüfen Techniker und Ingenieure in regelmäßigen Zeitabständen, ob die Flugzeuge einwandfrei eingesetzt werden können und nehmen immer wieder Optimierungen daran vor. 

Was macht MCP noch?

MCP ist nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn Sie einen Ambulanzflug organisieren möchten. Das Transportunternehmen hat sich auf medizinische Transporte im Allgemeinen spezialisiert und übernimmt daher beispielsweise auch Intensivtransporte oder Patiententransporte mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen. Eine Einsatzzentrale, die rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche besetzt ist, kümmert sich um Anfragen und organisiert zuverlässig die Patiententransporte. Darüber hinaus unterstützt Sie MCP mit reisemedizinischer Beratung oder bietet Ihnen eine professionelle Linienflugbegleitung an.

Kontakt zu MCP aufnehmen

Sie haben sich dazu entschieden, den Ambulanzflug von MCP durchführen zu lassen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie direkt Kontakt zum Transportservice auf. Am einfachsten ist dies telefonisch, indem Sie sich bei der Einsatzzentrale melden. Die Nummer 0700 555 00 100 steht Ihnen rund um die Uhr und weltweit zur Verfügung. Schildern Sie den kompetenten Fachkräften einfach Ihr Anliegen und schon wird man sich zuverlässig um Sie kümmern. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, eine E-Mail an MPC zu schreiben. Diese Option sollten Sie allerdings nur nutzen, wenn es sich um keinen Notfall handelt und der Ambulanzflug beispielsweise nicht sofort durchgeführt werden soll. Schreiben Sie Ihre Nachricht an info@medcareprofessional.com und in Kürze werden Sie eine Antwort vom Serviceteam erhalten, sodass Sie perfekt planen und organisieren können.